meine lieben Leser, ich danke euch für eure Zeit!

Dienstag, 17. August 2010

Womit haben ...

haben die Kinder in NRW solche "Sommer"-Ferien verdient?
Ich war geneigt zu schreiben: Regen-Ferien, weil seit 2 Wochen
ist das Wetter doch hier echt "bescheiden"!
Alle Aktivitäten, die man für draußen geplant hatte,
gehen förmlich "den Bach 'runter" oder "fallen ins Wasser"!
In der Wohnung bekommt man Depris und ansonsten hat man
"keinen Bock" auf irgendeine erneute Planung!
Drei so unterschiedlich alte Kinder zu bespaßen
klappt nur mit Hilfe vom Göga und Oma R.!
Nur für Ausfahrten fehlt der 6. Sitz im Auto :o(
Ich will, neee,  wir wollen alle S O N N E und keinen Regen mehr
in den letzten 1,5 Wochen der immer und überall als
"schönste Zeit des Jahres"
beschriebenen großen Ferien!
So, daß mußte 'mal 'raus! Danke für's zuhören lesen.

Ich schicke euch liebe Grüße
Petra ;o)

Kommentare:

  1. Unser Kind muß donnerstag wieder in die Schule, in die neue Schule! Gerade sind meine Beiden los um eine letzte Radtour in den Ferien zu machen. Nach Itzehoe wollen sie und dan bis Glückstadt um mit der Fähre über die Elbe zu setzen. Ich freue mich schon auf die schönen Fotos. das Wetter ist bei uns doch recht angenehm, so an die 20 grad und wenig Regen ( Wenn es aber regnet schwimmt alles weg!) Und doch etwas bedeckt.
    Ich habe heute einige aufträge an der Maschine zu erledigen. hier warten 2 grüne und 4 gelbe Fahnen auf ihre Verarbeitung, da sollen noch ein paar Pilze und Bonbons gemacht, eine Tasche gezaubert
    und Törtchen und Muffins gefertigt werden . Zwischendurch mal was posten . Ich hoffe das schaffe ich alles !
    tschüss
    OP

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter ist im Moment wirklich besch....en .
    Erik darf am Montag wieder in die Schule und verbringt die Zeit momentan nur vor dem Fernseher oder am Computer.
    Draußen spielen ist überhaupt nicht möglich.
    Wollen wir mal hoffen , daß der Sommer sich noch mal blicken lässt.
    Der September ist häufig ja auch noch ganz schön - aber die Zeit , im Pool zu baden ist wohl doch vorbei .
    Macht das beste aus dem Wetter , mehr bleibt einem ja auch nicht übrig.

    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  3. Kann dem allgemeinen "Gejammer" nur zustimmen. Langsam gehen die Regentropfen auf's Gemüt.

    Halten wir es mit einer alten Bauernregel:

    „Kräht der Hahn auf dem Mist
    ändert sich's Wetter - oder's bleibt wie es ist.“

    und hoffen auf sonnige Zeiten :o)

    Liebe Grüße
    Marry

    AntwortenLöschen
  4. Du sagst es, das Wetter lässt echt gerade zu Wünschen übrig. Gib die Hoffnung nicht auf, es wird bestimmt bald wieder schön.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen