meine lieben Leser, ich danke euch für eure Zeit!

Dienstag, 19. Oktober 2010

Heute gab's ...

ein Experiment neues Rezept!

So sah es aus, als es in den Backofen kam *grins*,

und so, als es wieder 'raus kam!

Hmmmm, das duftete lecker! Und war es dann auch!

So wird's gemacht:

Jeweils 1 Nackenkottelett mit Salz und Pfeffer würzen.
Auf ein Stück Alu-Folie legen, einen dicken Strich Ketchup darauf.
Und mit geschnittenen Zwiebeln belegen.
Folie zusammenfalten und die Enden nach oben biegen.
(Also immer 1 Kottelett in einem Päckchen!)
Alle Päckchen auf ein Backblech legen und
bei 180 Grad Celsius 40 Minuten im Backofen garen.
Dazu gab's Baguette! (Leckeres Brot oder Brötchen gehen auch!)

Guten Appetit!

Also uns hat das Experiment geschmeckt,
vor allem der Zwerg hat ganz schön gefuttert *hihi*!

Ich wünsche euch noch einen schönen Herbsttag
und schicke liebe Grüße

Petra ;o)

Kommentare:

  1. das sieht und hört sich ja super lecker an!! ...muß ich auch mal ausprobieren!!
    Liebe Grüße Uli

    AntwortenLöschen
  2. So was kenn ich mit Lachs und Knobi, das heißt bei uns Tütenfisch ;o)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee, mir fällt ein Das Fleisch habe ich noch im Tiefkühler und die Grillsaison ist auch vorbei. Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen