meine lieben Leser, ich danke euch für eure Zeit!

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Für die Klasse ...

vom Tochterkind habe ich diesmal den Adventkalender alleine gefüllt!
 Zu den Popcorn-Tüten mit den großen Augen greife ich immer gerne,
 weil die einfach prima "füllen"!
 Schön bunt ist's gewesen!
 Und so stehen die Überraschungen jetzt in der Klasse auf der Fensterbank!
Die tollen Säckchen hatte uns Tine ja schon letztes Jahr
in mühevoller Kleinarbeit genäht!
Deswegen hatten wir sie wieder eingesammelt, nur die Holzanhänger durften die Kids behalten!

Und hier noch ein trauriger Anblick:
Hätte dieser kleine Schutzengel selbst einen solchen gehabt,
würde er jetzt nicht soooo kopflos dastehen!
(Mein Göga, wohl eher in der Kategorie "Grobmotoriker" einzuordnen, wollte diesen kleinen Kerl mit seinen Geschwistern "'mal eben" ins Auto schaffen, da lernte der Engel plötzlich fliegen, also so von oben nach unten, und das mitten auf dem Parkplatz!)

Ich wünsche euch noch einen kuscheligen Abend und

schicke liebe Grüße

Petra ;o)

Kommentare:

  1. Autsch, das sieht aber gar nicht so gesund aus!

    *Gröhlundaufdenbodenwerfvorlach*, sei mir nicht bös, aber ich lach mich hier grad richtig schlapp. Einfach nur ein saugeiles Bild ;-)

    AntwortenLöschen
  2. So in Kombination mit dem Schutzbrief gefällt mir der Engel sogar noch besser, als in ganzem Zustand *nochmehrgröhl*

    AntwortenLöschen
  3. Upps, ja leider ist bei uns in der männlichen Kategorie auch immer ein wenig Schwund. Der Schutzbrief ist ja super... Tolle Überraschungen stehen da auf der Fensterbank, super.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wegen dem Schutzengen - siehe das ganze mal positiv.
    Jetzt kannst du dir das Glück mit deinem Mann doch gut teilen.
    Ihr müsst euch nur einig werden , wer das obere und wer das untere Glück haben
    möchte ( grins )!!!!!
    Aber der Kalender auf der Fensterbank schaut wunderschön aus .

    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen