meine lieben Leser, ich danke euch für eure Zeit!

Sonntag, 29. August 2010

Deswegen ...

... sollten alle erdenklichen Daumen gedrückt werden:
Sonst wäre unser Vorhaben ja vollends ins Wasser gefallen.
So waren es "nur" 2 Gewitterschauer, aber ausgerüstet mit
Schirmen und Regenjacken konnten wir uns jeweils in trockene Tierhäuser flüchten!

Hier sind so manche Zoobesucher mit neidischen Blicken an uns vorbeigeschlichen, weil bei den Preisen für Essbares im Park haben wir immer unseren "Hackenporsche" mit Proviant im Schlepptau!

Aus dieser Riesen-Eierschaler schaut ein Küken mit einer menschlichen Hand heraus. Oben auf der anderen Hälfte der Schale sitzt Rosa und grinst frech in die Kamera.
Und dann war da noch dieser Kandidat auf dem rechten Bild:
wir haben kein Schild mit seinem Namen oder einer Erklärung gefunden *schulterzuck*! 
Weiß einer von euch zufällig, was das für'n komischer Vogel ist? 
(Edit: Das ist ein Marabu *grins* - Danke Tine!)

Und dann noch das:
Wie es ja ganz viele von euch (leider) schon vermutet haben:
es herbstelt, ja, auch im Dortmunder Zoo :o(

Ich wünsche euch jetzt noch einen geruhsamen Restsonntag und macht es euch gemütlich! Bei uns hier stürmt und schüttet es heute schon den ganzen Tag, und der Regen mag garnicht heller werden :o(

Morgen geht hier die Schule auch wieder los, dann muß ich nicht mehr rund um die Uhr bespaßen *grins*!

Viele liebe Grüße von Petra ;o)

Kommentare:

  1. der komische vogel ist ein marabu :)

    tolle bilder :)

    vlg tine

    AntwortenLöschen
  2. ...sieht nach einem lustigen Familienausflug aus, schöne Fotos. Wünsche dir einen erfreulichen Wochenstart, liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    von Dir höre ich im Moment ja auch ganz wenig. Bist Du bei diesem kalten Wetter festgefroren?
    Ich bin echt kurz davor , seid Samstag läuft hier die Heizung und Wir sind alle Erkältet.
    Danke an das Schei:: Wetter.
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Mensch da ist sie mir beim erstenmal garnicht aufgefallen !, Süß sind die Bilder geworden. Und der Marabu ist ein sehr häßlicher Vogel, aber ich weiß das seine Federn früher sehr begehrt waren.
    Mit dem Geld ist nicht so schlimm, irren ist schon mal menschlich. Ich weiß ich bin im Moment nicht wirklich soo present auf dem Blog, aber du weißt ja warum.
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen